Apples Auftragsfertiger Foxconn ist mit Anschuldigungen illegaler Schülerarbeit bei der Produktion des iPhone X konfrontiert worden: Medienberichten zufolge wurden Jugendliche von ihrer Schule in das Unternehmen geschickt, um in Schichten von bis zu 11 Stunden am Tag Kleinteile zusammenzusetzen.

Regelmäßig neue Updates aus dem WIRED-Kosmos!

Apples Auftragsfertiger Foxconn ist mit Anschuldigungen illegaler Schülerarbeit bei der Produktion des iPhone X konfrontiert worden: Medienberichten zufolge wurden Jugendliche von ihrer Schule in das Unternehmen geschickt, um in Schichten von bis zu 11 Stunden am Tag Kleinteile zusammenzusetzen.

Post Author: admin

You may also like

Waymo darf autonome Taxis auf die Straßen bringen

Die Alphabet-Tochter für selbstfahrende Autos, Waymo, will noch in diesem

Eartha Kitt’s Vietnam comments nearly ended her career

A luncheon at the White House in 1968 nearly left

Trump says FBI missed signs on Florida shooting due to Russia probe, draws criticism

President Donald Trump attacked the FBI and lawmakers probing suspected

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Youtube

OUR RECOMMENDATIONS